« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 30.01.2020

Keine Gebühren für Transparenzregister




Auf Antrag hin können sie künftig davon befreit werden, Gebühren für die Führung des Transparenzregisters an die Bundesanzeiger Verlag GmbH zu zahlen. Dazu waren viele Sportvereine seit Herbst 2019 aufgefordert worden. Der DOSB und die Landessportbünde  – darunter auch der Landessportbund Hessen (lsb h) –  hatten sich daraufhin für eine Gebührenbefreiung eingesetzt. Die hierfür nötige Gesetzesänderung wurde inzwischen beschlossen.

Lesen Sie mehr dazu hier
 
 
Facebook Account Twitter Account RSS News Feed