« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 24.06.2020

Fördermöglichkeiten des Landkreises Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung

Jetzt bewerben bis zum 15. Juli


 
(1) Preis für kreative Ideen von Vereinen und Engagierten – Jetzt bewerben bis zum 15. Juli
Der Landkreis Marburg-Biedenkopf lobt einen Preis für besonders kreative Ideen von Vereinen, Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen im Rahmen der Corona-Pandemie aus. Gefragt sind dabei Angebote, Ideen oder Projekte, die originell, hilfreich und vor allem beispielgebend sind: vom virtuellen Spaziergang über Livesport, digitale Online-Visualisierungen oder Life-Challenges im Internet bis hin zu Erklär-Videos. Es steht ein Preisgeld in Höhe von bis zu 5.000 Euro zur Verfügung, das auf drei bis fünf Preise verteilt werden kann.
„Mit diesem Preis möchten wir kreative und beispielgebende Ideen und Ansätze würdigen, die während der Corona-Pandemie dazu beigetragen haben, die Arbeit der Vereine, Gruppen oder Initiativen in dieser Zeit am Leben zu halten. Die Pandemie erfordert von allen Disziplin, aber auch den Mut, etwas Neues auszuprobieren und die Möglichkeiten, die der digitale Fortschritt bietet, zu nutzen“, so Landrätin Kirsten Fründt. Teilnehmen können Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Marburg-Biedenkopf.

Förderrichtlinien
Antragsformular

Zur Pressemitteilung geht es hier: https://www.marburg-biedenkopf.de/Pressemitteilungen/2020/06-juni/258-2020-Kreative-Ideen.php
 
 
(2) Förderprogramm „Ehrenamt digitalisiert!“  
Mit dem Programm „Ehrenamt digitalisiert!“ fördert das Land Hessen Digitalisierungsvorhaben von gemeinnützigen Vereinen und Organisationen und deren hessischen Dachverbänden.
Ziel des Programms ist es, ehrenamtliche Organisationen im digitalen Strukturwandel, bei der veränderten Mitgliedergewinnung und -ansprache sowie der Optimierung eigener Prozesse zu fördern.
 
Gefördert werden (mit mindestens 5.000 und maximal 15.000 Euro):
  • Bildungs-, Beratungs- und Unterstützungsmaßnahmen, die der Vermittlung von Wissen über Digitalisierung, den praktischen Umgang mit modernen Technologien (Soft- und Hardware) oder der Einführung neuer Abläufe- und Prozesse dienen, um adäquat neue Technologien in den Arbeitsalltag einbinden zu können.
  • Die Anschaffung geeigneter Hard- oder Software zur Optimierung interner Prozesse, der Kommunikation mit Ehrenamtlichen oder Mitgliedern oder zur Gewinnung neuer Mitglieder.
 
 
Facebook Account Twitter Account RSS News Feed