« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 02.09.2020

Coronahilfen Profisport


 
seit dem 1. September 2020 können Sportvereine und Unternehmen von Profi- und Semiprofiligen Kompensationen für Einnahmeausfälle beim Bundesverwaltungsamt beantragen. Die entsprechende Richtlinie „Coronahilfen Profisport“ des Bundes legt Verfahren und Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Mittel fest. Eine Pressemeldung und nähere Informationen zu den Antragsvoraussetzungen und der konkreten Höhe des Bundeszuschusses finden Sie in der Billigkeitsrichtlinie sowie auf der Internetseite des Bundesverwaltungsamtes:
https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pressemitteilungen/DE/2020/09/corona-profisport.html
 
 
Facebook Account Twitter Account RSS News Feed